Rauscher & Holstein Industriemaschinen

Ihr erfahrener Ansprechpartner in Österreich seit über 60 Jahren!

ELEMENTRA EVT solo HAVER RP RVT INTEGRA ISF1 INTEGRA IOF1 LIFFS Fischerl Nahrungsmittel Semi Bulk Roboter Palettierung 
 HydroClean 3D FINE LINE web Deep Box Conveyor Screw ConveyorBecherwerk   surface feeder 72dpi Pelletieren1 Analysensiebe 01 gesamt thermox_TB 

Obkirchergasse 36 | A-1190 Wien | Tel.: +43 1 3677909 | Fax +43 1 3677909 41 | info@rauscher-holstein.at

Menü

logo Gambarotta

TRLC - Reinigungs-Kratzförderer mit C-förmig gekrümmter Achse

Reinigungs-Kratzförderer mit gekrümmter Achse: Wird zur Rückgewinnung von Staub unterhalb der Hauptförderanlagen und zum Abladen des Staubs auf den oberen Transportbereich der Förderanlagen verwendet

Kratzförderer für das Rückgewinnen von Staub, der unter den Endteilen der Haupt-Förderanlagen austritt, und zum Umfüllen dieses Staubs auf die Haupt-Förderanlagen. Ausgestattet mit zwei Ketten mit Kettengliedern DIN 8165 für das Mitnehmen des rückzuleitenden Staubs.
Die Kratzer/ Mitnehmer bestehen aus Profilteilen mit Rinnenform, die den Staub auch senkrecht fördern können.
Das zu transportierende Material ist immer Feinmaterial, die Förderleistung ist gering.

 

Funktionsmerkmale:

Empfohlene Geschwindigkeit: unter 0,20 m/Sek.

Die Förderanlage besteht aus einem waagerechten, unteren Bereich zum Auffangen des Staubs, einem senkrechten bereich zum Anheben und einem waagerechten, oberen Bereich zum Ablasen des Staubs auf die Haupt-Förderanlage. Die beschriebenen Bereiche sind untereinander durch zwei Kurven mit Umlenk-Räderpaaren verbunden.

Der waagerechte Bereich ist nach oben offen, so dass er an den Auslauf der von oben angebrachten Haupt-Förderanlage angeschlossen werden kann. Ein Metallnetz schützt gegen die ungewollte Zuführung übermäßig großer Stücke.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.