Rauscher & Holstein Industriemaschinen

Ihr erfahrener Ansprechpartner in Österreich seit über 60 Jahren!

ELEMENTRA EVT solo HAVER RP RVT INTEGRA ISF1 INTEGRA IOF1 LIFFS Fischerl Nahrungsmittel Semi Bulk Roboter Palettierung 
Kleinroboter UR3 HydroClean 3D FINE LINE web Becherwerk 1 Foerdertechnik AUMUND Pelletieren1 Analysensiebe 01 gesamt thermox_TB 

Obkirchergasse 36 | A-1190 Wien | Tel.: +43 (1) 3677909 - 0 | Fax: +43 (1) 3677909 - 41 | info@rauscher-holstein.at

Menü

aumund logo cut

AUMUND Fördertechnik GmbH

Saalhoffer Straße 17

D-47495 Rheinberg

 

FÖRDERTECHNIK

Becherwerke

  • Gurtbecherwerke BWG
  • Becherwerk mit Zentralkette BWZ
  • Doppelbecherwerk BWD
  • Becherwerk mit Schwerkraftentleerung BWS

 

Beschickung und Austragung - Plattenbänder 

 

Kettenförderer

  • Panzerkettenförderer PKF
  • Trogkettenförderer TKF 

 

Klinkerlagerung und Austrag

  • MOLEX® - für die Restlosentleerung von Rundsilos und Rundlagern
  • Siloabzugsgerät SDG - beim Klinkerabzug am häufigsten eingesetzte Schwerkraftaustragsgerät
  • CENTREX® - Speziell für Materialien mit schwierigen Fließeigenschaften - für Silos bis 6 m Ø
  • Bunkerentleerungswagen BEW für hohe Kapazitäten und gleichzeitiges Mischen
  • Kreisbunkerentleerungswagen GEW-K für Silos bis 14 m Ø

 

INDUSTRIEN

AUMUND Fördertechnik ist der Spezialist für Lösungen in Transport und Lagerung schwieriger Schüttgüter. Wo technologischer Anspruch und höchste Verfügbarkeit Hand in Hand gehen, kommt in vielen Bereichen AUMUND Fördertechnik zum Einsatz. Seit rund 90 Jahren haben sich dabei besondere Schwerpunkte herausgebildet:

Zement, Kalk und Gips
Vor rund 50 Jahren wurde für den Transport von Klinker das erste Plattenband mit Kurzzellen installiert. Seither hat sich AUMUND zu einem Spezialisten für Förder- und Lagertechnik in der Zementindustrie und angrenzenden Bereichen entwickelt, Die Bandbreite der Lösungen umfasst Beschickungs-, Abzugs- und Transportlösungen in allen Prozessschritten der Zementherstellung.

Metallurgie
Dank zahlreicher Patente und Ideen ist diese Branche ein wichtiges Standbein der AUMUND Gruppe. Maßgeschneiderte Lösungen für die Eisen-, Stahl- und Aluminiumproduktion sowie für Gießerein haben AUMUND eine herausragende Position erarbeitet. Besonderes Know-how steht beim Transport heißer Materialien, bei der Förderung unter Schutzgasatmosphäre sowie bei der Kühlförderung zur Verfügung. In der Ausrüstung von Sinter-, Pelettier- und Brikettieranlagen sowie in der DRI-Direktbeschickung von Lichtbogenöfen setzt AUMUND Standards.

Kraftwerke
In der Innen- und Außenbekohlung gehören AUMUND Förderlösungen zur Standardausrüstung. Vor allem in der Mühlenbeschickung, beim Kohlestaubabzug und -handling sowie im Asche- und REA-Gips-Handling verfügt AUMUND über viel Erfahrung und technologisch ausgereifte Konzetpe.

Mineralien und Bergbau
Transport und Förderung von Erzen und MIneralien stecken die Bandbreite der AUMUND Fördertechnik in diesem Bereich ab. Lösungen sind in Minen überall auf der Welt zuhause, werden aber auch für den Transport und die Lagerung von Düngemitteln oder von Steinen und Erden eingesetzt.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kundeninformation.pdf)Kundeninformation.pdf[ ]633 kB