Rauscher & Holstein Industriemaschinen

Ihr erfahrener Ansprechpartner in Österreich seit über 60 Jahren!

ELEMENTRA EVT solo HAVER RP RVT INTEGRA ISF1 INTEGRA IOF1 LIFFS Fischerl Nahrungsmittel Semi Bulk Roboter Palettierung 
Kleinroboter UR3 HydroClean 3D FINE LINE web Becherwerk 1 Foerdertechnik AUMUND Pelletieren1 Analysensiebe 01 gesamt thermox_TB 

Obkirchergasse 36 | A-1190 Wien | Tel.: +43 (1) 3677909 - 0 | Fax: +43 (1) 3677909 - 41 | info@rauscher-holstein.at

Menü

Gleichzeitiges Mahlen und Trocknen

 

 

Das Zerkleinerungsprinzip basiert auf einem hohen Luftdurchsatz. Der starke Luftstrom wird in der Mahlzone eine erhebliche Turbulenz versetzt. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei oder mehrere Teilchen durch gegenseitigen Stoß zerkleinern. Während des gesamten Aufenthalts im TurboRotor bleiben die Teilchen in der Luftschwebe.

Die besonderen Vorteile dieses Funktionsprinzips prädestinieren den TurboRotor für die wirtschaftliche Mahltrocknung, auch von temperaturempfindlichen Materialien.

 

 

Beispiel Seealgen

(Eingang)                   (Ausgang)

Seealgen-Eingang     Seealgen-Ausgang

 

 

 

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Image_2014.pdf)Image_2014.pdf[ ]1372 kB