Rauscher & Holstein Industriemaschinen

Ihr erfahrener Ansprechpartner in Österreich seit über 60 Jahren!

ELEMENTRA EVT solo HAVER RP RVT INTEGRA ISF1 INTEGRA IOF1 LIFFS Fischerl Nahrungsmittel Semi Bulk Roboter Palettierung 
Kleinroboter UR3 HydroClean 3D FINE LINE web Becherwerk 1 Foerdertechnik AUMUND Pelletieren1 Analysensiebe 01 gesamt thermox_TB 

Obkirchergasse 36 | A-1190 Wien | Tel.: +43 (1) 3677909 - 0 | Fax: +43 (1) 3677909 - 41 | info@rauscher-holstein.at

Menü

Phtooptischer_Partikelmesser

Photooptische Partikelanalyse

- HAVER CPA

 

Haver & Boecker photooptische Systeme haben sich bei hunderten von Materialien in verschiedenen Branchen bewährt:

von Pharma und Food über Kohle und Steine/Erden bis hin zur Kunststoff- und Düngemittelindustrie.

Das patentierte HAVER CPA Messverfahren dient der Analyse von Korngrößen und Kornformen trockener und nicht agglomerierender Partikel in Schüttgütern im Messbereich von 10 my bis 400 mm.

Ausgestattet mit den entsprechenden HAVER Peripheriegeräten, kann dieses Verfahren als Labor-, Technikum- oder Online-Version in verschiedensten Branchen eingesetzt werden.

Die CPA-Technologie kann zur Analyse grober und feiner Materialien eingesetzt werden:
Kies, Sand, Koks, Kohle, Strahlmittel, Kunststoffgranulate, Holzhackschnitzel, Produkte der chemischen und pharmazeutischen Industrie, Düngemittel, Nahrungsmittel und vieles mehr.

Die Ergebnisse der HAVER CPA sind mit einer konventionellen Siebanalyse absolut vergleichbar, bieten jedoch eine Reihe entscheidener Vorteile:

  • hohe Reproduzierbarkeit der Messergebnisse

  • enorme Zeitersparnis

  • zustäzliche Information über Kornformen und Partikelanzahlen

  • geringe Betriebskosten durch wartungsarme Technologie

  • CPA Software ist leicht zu bedienen (arbeitet unter allen gängigen Windows-Betriebssystemen)
    bietet eine Vielzahl an Analysefunktionen

  • Auswertung und grafische Darstellung der Messergebnisse

  • werkseitig zur Anbindung an eine SPS-Steuerung vorbereitet

  • Integration in Online-Prozesse ohne Umbau möglich

  • nahezu wartungsfrei

  • absolut funktionssicher und zuverlässig

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Photooptische Partikelanalyse.pdf)Photooptische Partikelanalyse.pdf[ ]1732 kB