Rauscher & Holstein Industriemaschinen

Ihr erfahrener Ansprechpartner in Österreich seit über 60 Jahren!

ELEMENTRA EVT solo HAVER RP RVT INTEGRA ISF1 INTEGRA IOF1 LIFFS Fischerl Nahrungsmittel Semi Bulk Roboter Palettierung 
Kleinroboter UR3 HydroClean 3D FINE LINE web Becherwerk 1 Foerdertechnik AUMUND Pelletieren1 Analysensiebe 01 gesamt thermox_TB 

Obkirchergasse 36 | A-1190 Wien | Tel.: +43 (1) 3677909 - 0 | Fax: +43 (1) 3677909 - 41 | info@rauscher-holstein.at

Menü

aumund logo cut BWZ-D Doppelbecherwerk

Doppelbecherwerk (BWZ-D)

Für Förderleistungen von über 1.300 t/h hat AUMUND das Doppelkettenbecherwerk entwickelt. Achsabstände von mehr als 60 m sind auch mit dem BW-D möglich. Das Becherwerk ist eine Kombination von zwei Standardbecherwerken mit Zentralkette. Beide Becherstränge laufen über dieselbe Antriebswelle, die in Stehlagern gelagert ist und von Doppelantrieben angetrieben wird.

 

Funktionen & Features

  • Förderleistungen von mehr als 1.300 t/h

  • Achsabstände > 60 m

  • symmetrische Gewichtsverteilung für hohe Lebensdauer von Ketten und Antriebwelle

  • keine mechanische Verbindung zwischen den Bechersträngen

  • Materialaufgabe mit Stromteiler

  • Kettenräder mit Spannachsen getrennt gelagert, um sich längerfristig ergebende Kettenlängungen unabhängig voneinander auszugleichen


Förderleistung BWZ-D
Breite            500 - 1.200 mm
Ausladung    320 mm
Tempo          1,39 - 1,87 m/s
Kapazität      639 - 2.100 m³/h

bei einem Antriebsringdurchmesser 790-1.215 mm